Anlegerkonto

Das Anlegerkonto ist das perfekte Instrument für aktive Anleger. 

 

Was ist Anlegerkonto? 

Das Anlegerkonto ist ein auf Euro und Fremdwährungen lautendes Konto für aktive Anleger als Ergänzung zum einfachen Sichtkonto.

Vorteile

  • Dieses eigens für Investmentgeschäfte vorgesehene Konto kann problemlos in unterschiedlichen Währungen genutzt werden.  
  • Kostenlos.
  • Investmenttransaktionen, tägliche Bankgeschäfte, Zahlungskarten und Lastschriften werden getrennt.
  • Kopplung eines Wertpapierdepots zwecks Optimierung der Effizienz.
  • Auf Wunsch kann hieran auch eine Liquiditätsreserve in Euro gekoppelt werden, um Wechselkursdifferenzen bei Investmenttransaktionen auszugleichen.
 

 

Entdecken Sie die Details

Das Euro-Guthaben eines Anlegerkontos wird tagesaktuell verzinst, die Zinsen werden vierteljährlich ausgezahlt. Der Zinssatz gilt jeweils für das gesamte Guthaben. Konten auf Fremdwährungen sind unverzinslich.

 

Das Anlegerkonto ist ein Sichtkonto und unterliegt somit dem belgischen Mobilienvorabzug. Zu jeder vierteljährlichen Zinsabrechnung erhält der Kontoinhaber einen detaillierten Ausweis des einbehaltenen Mobilienvorabzugs.

Beschreibung

Das Anlegerkonto wurde eigens für Ihre persönliche Vermögensverwaltung geschaffen. Es ist bestimmt für Investmentgeschäfte in Euro und Fremdwährungen, z. B. zur Einzahlung von Kapitalsummen bzw. Zinsen aus Kassenobligationen und Terminkonten, zum Erwerb oder zur Zeichnung von Euro-Anleihen und Investmentfonds, zum Kauf und Verkauf von Aktien usw.

 

Mit Blick auf eine optimale Vermögensverwaltung können Sie Wertpapierdepots und Anlegerkonten des- bzw. derselben Kontoinhaber miteinander koppeln. Hierbei wird das Guthaben des Anlegerkontos sogar kostenlos in die Kontoversicherung mit aufgenommen.

 

Die Kontoversicherung ist ein AG Insurance-Versicherungsprodukt, das von BNP Paribas Fortis vertrieben wird. AG Insurance sa, Bd. E. Jacqmain 53, B-1000 Bruxelles – RJP Brüssel – MwSt BE0404.494.849 – www.aginsurance.be.
BNP Paribas Fortis SA/NV, Montagne du Parc 3, B-1000 Brüssel – RJP Brüssel – MwSt BE0403.199.702, ist zugelassen unter FSMA-Nummer 25.879A als Versicherungsvermittler für AG Insurance sa.

 

Nutzung

Das Anlegerkonto erfüllt eine sehr spezifische Funktion und ist somit die ideale Ergänzung des Spar- und des Sichtkontos. Von den Einzahlungen abgesehen, können Sie über dieses Konto auch die Depotgebühren für Ihre Wertpapiere, Ihr PC banking-Abonnement sowie Ihre Lebensversicherungsprämien an BNP Paribas Fortis zahlen.

Sie können auch Überweisungen auf Sicht-, Spar- und Terminkonten vornehmen, die bei BNP Paribas Fortis auf den Namen des bzw. der Inhaber des Anlegerkontos geführt werden.


Nicht zugelassen sind: Überweisungen auf Fremdkonten, auf Nicht-BNP-Paribas-Fortis-Konten sowie Barabhebungen.
Für Anlegerkonten werden keinerlei Zahlungsmittel wie Schecks und Kreditkarten ausgegeben.

 

Kostenlose Kontoeröffnung und -verwaltung

Kostenlos sind:

  • Kontoeröffnung und -verwaltung,
  • die tägliche Nutzung des Anlegerkontos.
  • Sie drucken Ihre Kontoauszüge am Self-Schalter aus.

 

Sie zahlen nur:

  • Portokosten für Kontoauszüge, die wir Ihnen per Post an eine Adresse Ihrer Wahl zusenden,
  • die Depotgebühren für Kontoauszüge, die wir für Sie am Schalter einer Zweigstelle Ihrer Wahl bereithalten,

 

Sie können an Ihr Anlegerkonto eine Liquiditätsreserve koppeln lassen, sodass Sie über eine größere Anlegerfreiheit verfügen.

 

Aktive Investoren wollen rasch auf interessante Marktbewegungen reagieren können. Bestimmte Investments können allerdings erst wahrgenommen werden, wenn ... es zu spät ist.


Deshalb können Sie auf Antrag an das Anlegerkonto eine 'Liquiditätsreserve' koppeln. So können Sie vorübergehende Engpässe zwischen Kauf und Verkauf Ihrer Wertpapiere überbrücken. Die Liquiditätsreserve ist Privatanlegern für Transaktionen in Euro vorbehalten.

 

Besondere Bedingungen (pdf)

Vorabinformationen (pdf, FR) 


 

Alle Produktinformationen ausdrucken