Restschuldversicherung

Bauen, kaufen oder renovieren? Ein Traum ... und eine Frage der Finanzen. Allerdings auch eine Frage von Sicherheit angesichts der Risiken des Lebens, vor allem im Hinblick auf die Personen, die den Haushalt finanzieren.   

Was ist eine Restschuldversicherung?

Die Restschuldversicherung deckt die verbleibende Tilgung Ihres Wohnkredits im Falle Ihres vorzeitigen Todes. Sie selbst bestimmen den Anteil Ihres Kredits, den Sie versichern lassen wollen.

 

Vorteile

  • Schutz: Bei Tod des Versicherten sind Ihre Angehörigen und Ihr Vermögen einschließlich des Hauses gedeckt.
  • Kostenloser Versicherungsschutz bis zu vier Monaten 
  • Steuerersparnis: Wir übernehmen die steuerliche Optimierung Ihres Wohnkredits, einschließlich der Prämie(n) Ihrer Restschuldversicherung.
  • Freie Wahl: Sie wählen selbst den Zahlungsmodus Ihrer Prämie.
 

 
 

Wir unterscheiden zwischen drei Formen der Prämienzahlung.

Je nach Budget, steuerlicher Absetzbarkeit usw. können Sie die Prämie mit einer Einmalzahlung begleichen oder die Zahlung zeitlich strecken, indem Sie unsere Staffelprämien oder Risikoaufschläge nutzen. Sie können sogar die verschiedenen Möglichkeiten miteinander kombinieren!

 

  • Restschuldversicherung mit Einmalprämie: Wenn Sie die Prämie in einer einzigen Zahlung begleichen, erzielen Sie im ersten Jahr Ihres Wohnkredits die größtmögliche Steuerersparnis. Wenn Sie den Betrag der Prämie über Ihr Darlehen finanzieren, staffeln Sie die Kosten über die gesamte Kreditlaufzeit.
  • Restschuldversicherung mit Staffelprämien Sie können unter Umständen Ihre Steuervergünstigungen optimieren, indem Sie die Zahlung der Prämie staffeln. Je nachdem, über welche Steuerfreibeträge Sie verfügen, können Sie die erste Prämie anheben und die folgenden entsprechend absenken (eine derartige Staffelung ist über zwei Drittel der Versicherungsdauer möglich).
  • Restschuldversicherung mit Risikoaufschlag: Damit vermeiden Sie jegliches Risiko einer Unterdeckung Ihres Kredits. Sie zahlen eine Jahresprämie, die jährlich auf Grundlage der Restschuld, des Zinssatzes und der Kreditlaufzeit angepasst wird.

Die Dauer der Versicherung hängt grundsätzlich von der Gesamtlaufzeit des Wohnkredits ab, an den sie gekoppelt ist.

Ein Wohnkredit wird häufig auf der Grundlage eines doppelten Einkommens geplant: Der Tod eines der beiden Partner kann daher ernste finanzielle Konsequenzen nach sich ziehen. Bei einer Restschuldversicherung "Gesamtdeckung" werden ein oder mehrere Verträge auf jeden Kreditnehmer in Höhe des gesamten Kreditbetrags abgeschlossen. Die von einer "Gesamtdeckung" gebotene Sicherheit liegt auf der Hand: Die Kreditlast entfällt bei Tod eines der Kreditnehmer in vollem Umfang.

Ab Annahme Ihres Antrags durch AG Insurance bis zum Abschluss des Kreditvertrags (oder bis zum effektiven Inkrafttreten des Versicherungsschutzes) sind Sie bis zu vier Monate kostenlos und in voller Höhe versichert.

 

  

Dies betrifft ein AG Insurance-Versicherungsprodukt, das von BNP Paribas Fortis vertrieben wird.

AG Insurance sa, Bd. E. Jacqmain 53, B-1000 Bruxelles – RJP Brüssel – MwSt BE0404.494.849 – www.aginsurance.be.
Versicherungsgesellschaft zugelassen unter Kodenummer 0079, unter Aufsicht der Belgischen Nationalbank, Boulevard de Berlaimont 14, 1000 Brüssel.
BNP Paribas Fortis SA/NV, Montagne du Parc 3, B-1000 Brüssel – RJP Brüssel – MwSt BE 0403.199.702, ist zugelassen unter Nummer 25.879A bei der FSMA, Rue du Congrès 12-14, 1000 Brüssel und handelt als verbundener Versicherungsvermittler für AG Insurance sa.}

Alle Produktinformationen ausdrucken