Pension Invest Plan

Schrittweiser Aufbau eines ansehnlichen Ruhestandskapitals und Steuerermäßigungen von bis zu 30% der eingezahlten Prämien? Das nennt man vorsorgliche Planung.

Was ist ein Pension Invest Plan?

Der Pension Invest Plan ist eine steuerlich geförderte Rentensparversicherung (Zweig 21) von AG Insurance zum risikofreien Aufbau einer ergänzenden Altersvorsorge.

Hierbei sind regelmäßige Spareinlagen vorzunehmen. Sowohl das aufgebaute Kapital als auch dessen Verzinsung sind garantiert. Der garantierte Zinssatz kann sich um eine variable Gewinnbeteiligung erhöhen, Letztere hängt von den Geschäftsergebnissen der AG Insurance sowie von der konjunkturellen Lage ab.

Vorteile

  • Sicher: Der Plan bietet Ihnen eine attraktive Verzinsung ohne Risiko.
  • Steuerersparnis: Sie profitieren von Steuervergünstigungen bis zu 30%.
  • Unverzichtbar: Ihr Rentensparplan ergänzt Ihre gesetzliche Rente.
  • Flexibel: Sie können Ihren Sparplan jederzeit während der Vertragslaufzeit ändern.
  • Sicherheit für Ihre Angehörigen: Eine Todesfalldeckung ist möglich.
 

Entdecken Sie die Details

Sie selbst bestimmen den Betrag, den Sie jeden Monat oder jedes Jahr sparen möchten (mindestens 30 EUR) oder jährlich (mindestens 360 EUR) sparen möchten. Sie sind nicht verpflichtet, jedes Jahr eine Einzahlung vorzunehmen.

 

Das Finanzamt sieht folgende Freibeträge vor (ab Steuerjahr 2013):

  • 940 Euro pro Jahr im Rahmen des Rentensparens. Dieser Freibetrag gilt für Personen zwischen 18 und 64 Jahren.
  • 2.260 Euro pro Jahr im Rahmen des Langzeitsparens. Der Steuerfreibetrag richtet sich nach Ihrem Einkommen.
  • In einem Haushalt mit zwei Steuerbürgern kann jeder Partner diese Förderung in Anspruch nehmen.

 

 

  • Wenn Ihr Pension Invest Plan alle Steuervorgaben erfüllt, beträgt der Steuervorteil Ihres Rentensparens 30 % auf die gezahlten Prämien.
  • Auf einen vor Ihrem 55. Geburtstag abgeschlossenen Rentensparvertrag werden bei Ihrem 60. Geburtstag 10 % Steuer erhoben. Diese Besteuerung hat befreiende Wirkung. Bei Rückzahlung vor Ihrem 60. Geburtstag erfolgt die Steuererhebung über die Einkommensteuer der natürlichen Personen und ist in der Regel ein Berufssteuervorabzug von 33,31 % zu zahlen. Der Steuerwert wird anhand der aufgebauten Reserve (= zum garantierten Zinssatz kapitalisierte Prämien) berechnet, ohne Berücksichtigung des über die Gewinnbeteiligungen gebildeten Teils der Reserve.
  • Für einen nach Ihrem 55. Geburtstag in Kraft tretenden Rentensparvertrag erfolgt die Endbesteuerung von 10% am zehnten Jahrestag des Vertragsabschlusses.

  • Bei der Rücknahme nach Ihrem 60. Geburtstag, aber vor dem zehnten Jahrestag des Vertragsabschlusses, zu einem Zeitpunkt wo Sie noch nicht pensioniert sind oder keine Leistungen unter der Arbeitslosigkeit mit Betriebszuschlag beziehen, beträgt die Endbesteuerung 33%.

 

Auf jede Prämieneinzahlung wird der jeweils geltende Zinssatz angewandt. Außerdem kann jedes Jahr eine variable Gewinnbeteiligung zugewiesen werden. Diese hängt von den Geschäftsergebnissen der AG Insurance sowie von der konjunkturellen Lage ab.

 

Allgemeine Bedingungen (pdf, FR)Finanzmerkblatt Pension Invest Plan (Pdf, FR)

 

Alle Produktinformationen ausdrucken


 

Dies sollte Sie auch interessieren

 
  

Dies betrifft ein AG Insurance-Versicherungsprodukt, das von BNP Paribas Fortis vertrieben wird.

 

AG Insurance sa – Bd E. Jacqmain 53, B-1000 Brüssel – RJP Brüssel – MwSt BE 0404.494.849 – www.aginsurance.be.
Versicherungsgesellschaft zugelassen unter Kodenummer 0079, unter Aufsicht der Belgischen Nationalbank, Boulevard de Berlaimont 14, 1000 Brüssel
BNP Paribas Fortis SA/NV, Montagne du Parc 3, B-1000 Brüssel – RJP Brüssel – MwSt BE 0403.199.702, ist zugelassen unter Nummer 25.879A bei der FSMA, Rue du Congrès 12-14, 1000 Brüssel und handelt als verbundener Versicherungsvermittler für AG Insurance sa.