prem_sav_acc

Dieses Sparkonto verwalten Sie über App Hello bank! Das Guthaben online aufstocken, Investments tätigen ... Mit Hello banking erledigen Sie diese Vorgänge dann, wenn Sie Zeit dafür haben.

Das Online-Sparkonto Premium ist natürlichen Personen vorbehalten. Ab einem Kontoguthaben von 12.500 Euro bietet es eine höhere Verzinsung.

Vorteile

Entdecken Sie die Details

Steuervergünstigung

Das Online-Sparkonto bietet Privatpersonen einen erheblichen Steuerervorteil, da die Zinserträge bis zu einer gewissen Obergrenze vom Mobilienvorabzug befreit sind.

2015 gilt für natürliche Personen mit Wohnsitz in Belgien ein steuerlicher Zinsfreibetrag von 1.880 Euro pro Steuerpflichtigen.

Für Kontoinhaber, die verheiratet sind oder mit einem Partner gesetzlich zusammenleben, verdoppelt sich dieser Freibetrag.

Zinsen

Die Zinsen setzen sich folgendermaßen zusammen:

Der Basiszins und die Treueprämie des Online Sparkontos Premium gelten, sofern das Guthaben dieses Sparkontos mindestens 12.500 EUR beträgt.

Bei einem Guthaben unter 12.500 EUR gilt der Basiszins des normalen geregelten Sparkontos für das Guthaben.

Beträgt das Guthaben des Kontos bei einer neuen Einzahlung oder zu Beginn einer neuen Treueperiode weniger als 12.500 EUR, gilt für diese Einzahlung oder diese neue Treueperiode die Treueprämie des normalen geregelten Sparkontos.

Wird das Mindestguthaben von 12.500 EUR in mehreren Einzahlungen erreicht, gilt die erhöhte Treueprämie nur für die letzte Einzahlung, die das Erreichen des Schwellenwerts von 12.500 EUR ermöglicht hat.

Hinweis

Funktionsweise

Berechnung der Zinsen

Die Wertstellung ist das Datum, ab dem eine Geldeinlage zinsproduktiv wird bzw. nicht mehr verzinst wird. Eine Geldeinlage wird spätestens ab dem Kalendertag nach dem Datum der Einlage zinsproduktiv. Ab dem Tag der Abhebung endet die Verzinsung.

Abhebungen werden auf diejenigen Beträge angerechnet, deren Zinsperiode am kürzesten ist.

Kontovorgänge

Der Gesetzgeber erlaubt nicht, dass ein Online-Sparkonto Premium wie ein Sichtkonto genutzt wird. Dennoch können damit eine Reihe von Vorgängen ausgeführt werden:

Bargeldabhebungen am Self-Schalter;

* Das geregelte Sparkonto ist aus dem Wunsch der Behörden entstanden, die Spartätigkeit der Privatpersonen mit Steuervergünstigungen zu fördern. Das Sparkonto muss folglich per Königlichem Erlass festgelegte deutliche Nutzungs‑ und Zinsberechnungsnormen erfüllen.