Bestimmen Sie Ihr Anlegerprofil

Welcher Anlegertyp sind Sie? Das erfahren Sie ganz schnell anhand Ihrer Antworten auf einige einfache und sachdienliche Fragen. Sobald Sie Ihr Anlegerprofil kennen, bieten wir Ihnen Anlageprodukte nach Maß an.

 

Link PC banking Rechnen Sie jetzt 

 

Welches sind die 5 möglichen Profile?

  • Der konservative Anleger meidet Risiken, scheut Anlagen an der Börse oder in Schuldverschreibungen mit volatiler Währung. Er bevorzugt vor allen Dingen Investments mit garantierter oder vorhersehbarer Rendite. Der Kapitalschutz ist ihm sehr wichtig.

  • Der defensive Anleger sucht Sicherheit. Er legt wert auf sichere Wertpapiere mit fester Rendite. Sie trauen sich jedoch auch an Aktienfonds oder Vorsichtsaktien.

 

  • Der neutrale Anleger hat einen recht weiten Anlagehorizont und bezieht Aktien mit ein. Er strebt die Ausgewogenheit zwischen sicheren festverzinslichen Wertpapieren (Sicherheit) und Aktien (Zusatzrendite) an. Er rechnet eventuelle vorübergehende Portfolio-Senkungen mit ein.

 

  • Der dynamische Anleger verfolgt laufend die Finanzpresse und ist entschieden für Rendite. Er hat keine Angst vor Kursverfall. Drei Viertel seines Portfolios besteht aus Aktien. Sein Anleiheportfolio ist ebenfalls renditegerichtet.

 

  • Der aggressive Anleger besorgt sich über alle Kanäle Informationen zu Investments. Er legt großen Wert auf optimale Streuung und lässt sich durch spekulative Aktien, Aktien aus aufstrebenden Volkswirtschaften oder risikoreichen Wirtschaftssektoren in den Bann ziehen.
 
Bestimmen Sie Ihr Anlegerprofil

  
 

Drucken