Vollständiges Beschwerdeverfahren

1. Wenden Sie sich zuerst an Ihren gewohnten Ansprechpartner.

Er kennt Sie am besten. Daher ist er am besten in der Lage, gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu suchen.

 

Sprechen Sie lieber mit jemand anderem oder verwenden Sie gerne ein Formular? 

  • Rufen Sie uns unter 02 433 43 33 (Montags bis Freitags von 7 bis 22 Uhr; Samstags von 9 bis 17 Uhr) an.
  • Füllen Sie das Formular von PC Banking aus (halten Sie Ihren Kartenleser bereit).
  • Füllen Sie das Formular auf unserer Website aus. Diese Umgebung ist nicht gesichert. Geben Sie dort also keine vertraulichen Angaben ein.

 

2. Stellt Sie die angebotene Lösung nicht zufrieden?

Dann können Sie sich mit dem BeschwerdeManagement der BNP Paribas Fortis in Verbindung setzen: 

 

Füllen Sie das Online-Mitteilungsformular aus.


Antworten Sie „JA“ auf die Frage „Hat man sich in der Bank bereits um Ihre Beschwerde gekümmert?“.

 

Oder schicken Sie einen Brief oder ein Fax an:

 

BNP Paribas Fortis
BeschwerdeManagement
Montagne du Parc 3/Warandeberg 3
B-1000 Brüssel
Fax: 02 228 72 00

 

3. Sind Sie auch mit der Lösung des BeschwerdeManagements von BNP Paribas Fortis nicht einverstanden?


Betrifft Ihre Beschwerde ein Bankprodukt?

Dann legen Sie Ihr Dossier schriftlich vor an:

OMBUDSFIN – Ombudsman in finanzielle Konflikte

North Gate II

Boulevard du Roi Albert II 8, bte 2
B-1000 Brüssel
Tel.: +32 2 545 77 70
Fax: +32 2 545 77 79
e-mail: ombudsman@ombudsfin.be


Betrifft Ihre Beschwerde ein Versicherungsprodukt?
Dann legen Sie Ihr Dossier schriftlich vor an:

Ombudsman der Versicherungen
Square de Meeûs 35/de Meeussquare 35
B-1000 Brüssel
Tel.: +32 2 547 58 71
Fax: +32 2 547 59 75
e-mail: info@ombudsman.as

 
Votre opinion compte

  

Imprimer