MasterCard - Tipps zur Sicherheit

Ihre MasterCard Karte ist strikt personengebunden. Bitte beachten Sie die nachstehenden Empfehlungen ...

  • Führen Sie Ihre Kreditkarte immer bei sich oder bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf.
  • Unterschreiben Sie Ihre Kreditkarte sofort nach Erhalt auf der Rückseite. Sie vermeiden so, dass ein Dieb es an Ihrer Stelle tut.
  • Ihre Geheimzahl muss geheim bleiben: Teilen Sie sie also niemandem mit und schreiben Sie sie nirgends auf. Sie können die Geheimzahl Ihrer MasterCard Karte ändern und einen Code wählen, den Sie sich leicht merken können. Sie können Ihre Geheimzahl an jedem Geldautomaten in Belgien ändern.
  • Vernichten Sie die Karten, die Sie nicht mehr benötigten oder deren Fälligkeit abgelaufen ist.
  • Schützen Sie sich bei der Eingabe Ihrer Geheimzahl vor neugierigen Blicken.
  • Bewahren Sie Ihre Quittungen als Beleg einer Geldabhebung oder Zahlung auf. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Zahlungs- bzw. Kartenabrechnungen mithilfe von PC banking. Wenn Sie Unregelmäßigkeiten feststellen, benachrichtigen Sie umgehend Ihre Zweigstelle.
  • Lassen Sie Ihre Karte nicht aus den Augen, wenn Sie in einem Geschäft bezahlen.
  • Achten Sie darauf, dass man Ihnen Ihre MasterCard Karte nach der Zahlung zurückgibt.
  • Ihre Karte wurde von einem Geldautomaten einbehalten? Dann lassen Sie sie schnellstmöglich sperren.
  • Überprüfen Sie im Ausland stets Betrag und Währung auf der Quittung einer Zahlung, bevor Sie diese bestätigen. Bestätigen Sie die Zahlung nicht, falls Sie mit dem Preis nicht einverstanden sind.