Wann kann die Bank des Zahlungspflichtigen eine Abbuchung verweigern?

Im Rahmen der B2C-Version kann die Bank des Zahlungspflichtigen eine Abbuchung bis zu fünf Werktage nach dem Ausführungsdatum verweigern. Bei der B2B-Version beträgt diese Frist zwei Tage.  

Zurück zu den „Häufig gestellten Fragen“