Ich habe fünfmal eine falsche "elektronische Unterschrift" eingegeben und auf dem Display erscheint die Fehlermeldung "CMS2076 / CMS2086 / WAS0375 / WAS0372". Was muss ich jetzt tun?

Wenn Sie fünfmal hintereinander eine falsche Eingabe machen, wird Ihr PC banking-Vertrag aus Sicherheitsgründen automatisch gesperrt.

 
Hinweis: Nur der Zugang zu PC banking ist gesperrt. Sie können jederzeit Geld am Automaten abheben oder im Geschäft bezahlen.
 
Um Ihren Zugang wieder freizugeben, wenden Sie sich an den Helpdesk von PC banking unter: (+32)(0)2  228 08 88 , (montags bis freitags von 7.00 bis 22.00 Uhr und samstags zwischen 9.00 und 17.00 Uhr) oder per E-Mail: helpdesk@bnpparibasfortis.be.
 
Hinweis: Falls Sie die Fehlermeldung ""Ungültige Unterschrift. Berechnen Sie die Unterschrift erneut und versuchen Sie es nochmals." erhalten, sollten Sie vor einem erneuten Anmeldeversuch prüfen, ob Sie die zur angegebenen Benutzernummer passende, also korrekte BNP Paribas Fortis-Bankkarte benutzen.

 

Zurück zu den "Häufig gestellten Fragen"