Geld leihen

MasterCard Classic

Geben Sie Ihren Code ein oder unterschreiben Sie ... schon ist bezahlt, weltweit. Sie können damit auch Bargeld abheben, sowohl in Belgien als auch im Ausland.

Was ist eine MasterCard Classic-Karte?

MasterCard Classic ist eine Kreditkarte zur Zahlung Ihrer Einkäufe in Belgien und im Ausland. Darüber hinaus können Sie mit dieser Karte weltweit fast alle Geldautomaten nutzen.

Vorteile

  • Zahlungskomfort: Weltweit, auch bei Interneteinkäufen.
  • Deutliche Ausgabenübersicht: Sie erhalten jeden Monat eine Abrechnung und können zudem Ihre laufenden Ausgaben via PC banking online kontrollieren.
  • Die Zahlungen sind kostenlos.
  • Flexibel: Sie können die Rückzahlung Ihrer Ausgaben zeitlich nach Ihrem eigenen Rhythmus strecken.
 

Reisen in die USA? Nutzungsbeschränkungen Ihrer Kreditkarte

 

Online freischalten

 

Entdecken Sie die Details

Zahlungen mit Ihrer MasterCard sind häufig die preisgünstigste Form zu zahlen. Die Bank Card Company, der MasterCard-Vertriebspartner in Belgien, bietet Ihnen ständig Nachlässe auf Reisen, kulturelle Veranstaltungen sowie auf Einkäufe in Einzelhandelsketten.

 

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter (FR) (NL), um ständig über die neusten Angebote informiert zu bleiben!

Geld abheben: Welche Automaten?

Sie können Ihre MasterCard Classic Karte weltweit an allen Geldautomaten mit dem MasterCard-Logo nutzen.

 

PC und Internet

Mit PC banking, dem Sicherheitsmodul und dank des Sicherungssystems 3D-Secure(*) können Sie Ihre Online-Einkäufe in aller Sicherheit erledigen.

Zudem können Sie über PC banking Ihre Ausgaben mit der MasterCard Classic Karte täglich überprüfen. So bleiben Sie ohne Aufwand über Ihren jeweils verfügbaren Saldo unterrichtet.

 

(*)3D-Secure: ein zuverlässiges Sicherungssystem für Online-Transaktionen mit Kreditkarten von Visa oder MasterCard bzw. mit der Debitkarte von BNP Paribas Fortis. Zur Sicherung Ihrer Transaktionen verwendet dieses System ein Kartenlesegerät zum PC banking. So können Sie Ihre Online-Einkäufe unbesorgt bezahlen.

  • Wenn Sie mit MasterCard bezahlen, geben Sie Ihr Geld nicht sofort aus. Sie erhalten die Rechnung ungefähr drei Wochen nach Bezahlung und brauchen erst dann Ihre Einkäufe effektiv zu bezahlen - ohne Zinsen.
  • Sie können die Rückzahlung Ihrer Ausgaben auch zeitlich staffeln. Wenn Sie sich für Optiline(*) entschieden haben, zahlen Sie dann, wenn es Ihnen am besten passt. Sie zahlen jeden Monat 5% Ihrer Ausgaben, mindestens jedoch 25 Euro (dies gilt natürlich nicht, wenn Sie insgesamt weniger als 25 Euro schulden).

 

Wenn Ihr Budget es erlaubt, können Sie auch einen höheren Betrag bzw. die gesamte Summe Ihrer Ausgaben zurückzahlen. Sie sind so in der Lage, Ihr Budget das ganze Jahr über jederzeit optimal zu verwalten.

 

(*)Optiline. Kreditform: Krediteröffnung. Vorbehaltlich der Annahme Ihres Antrags durch Alpha Kredit AG, Kreditgeber, Rue Ravenstein 60/Ravensteinstraat 60, 1000 Brüssel, RJP Brüssel, MwSt. BE 0445.781.316. Im Auftrag handelnder Makler: BNP Paribas Fortis SA/NV, Montagne du Parc 3, B-1000 Brüssel – RJP Brüssel – MwSt BE0403.199.702.


 

Ihre MasterCard Classic Karte ist strikt personengebunden. Bitte beachten Sie die nachstehenden Empfehlungen ...

  • Führen Sie Ihre Kreditkarte immer bei sich oder bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf.
  • Unterschreiben Sie Ihre Kreditkarte sofort nach Erhalt auf der Rückseite. Sie vermeiden so, dass ein Dieb es an Ihrer Stelle tut.
  • Ihre Geheimzahl muss geheim bleiben: Teilen Sie sie also niemandem mit und schreiben Sie sie nirgends auf. Sie können die Geheimzahl Ihrer MasterCard Classic Karte ändern und einen Code wählen, den Sie sich leicht merken können. Sie können Ihre Geheimzahl an jedem Geldautomaten in Belgien ändern.
  • Vernichten Sie die Karten, die Sie nicht mehr benötigten oder deren Fälligkeit abgelaufen ist.
  • Schützen Sie sich bei der Eingabe Ihrer Geheimzahl vor neugierigen Blicken.
  • Bewahren Sie Ihre Quittungen als Beleg einer Geldabhebung oder Zahlung auf. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Zahlungs- bzw. Kartenabrechnungen mithilfe von PC banking. Wenn Sie Unregelmäßigkeiten feststellen, benachrichtigen Sie umgehend Ihre Zweigstelle.
  • Lassen Sie Ihre Karte nicht aus den Augen, wenn Sie in einem Geschäft bezahlen.
  • Achten Sie darauf, dass man Ihnen Ihre MasterCard Classic Karte nach der Zahlung zurückgibt.
  • Ihre Karte wurde von einem Geldautomaten einbehalten? Dann lassen Sie sie schnellstmöglich sperren.
  • Überprüfen Sie im Ausland stets Betrag und Währung auf der Quittung einer Zahlung, bevor Sie diese bestätigen. Bestätigen Sie die Zahlung nicht, falls Sie mit dem Preis nicht einverstanden sind.

Wer ist Aussteller meiner Kreditkarte?

 

Mastercard ausgestellt von ATOS Worldline

  • Benachrichtigen Sie sofort CARDSTOP unter der Nummer +32 (0) 70 344 344, um den Missbrauch Ihrer Karte zu verhindern. CARD STOP ist an sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr erreichbar.
  • Zeigen Sie den Diebstahl Ihrer Karte innerhalb von 24 Stunden bei der Polizei an.
  • CARD STOP bestellt automatisch eine neue Karte, sobald Ihre vorige Karte gesperrt ist.
  • Sobald die Karte abholbereit ist, werden Sie benachrichtigt. (Die normale Bereitstellungsfrist beträgt fünf Bankarbeitstage)
  • Ihre neue Karte ist in Ihrer Zweigstelle erhältlich.

 

Mastercard ausgestellt von ICS

  • Rufen Sie nach Möglichkeit die Notrufnummer von ICS an +32 (0) 2 416 16 16 (sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr) oder CARD STOP unter +32 (0) 70 344 344 (sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr), um Missbrauch zu vermeiden.
  • Zeigen Sie den Diebstahl Ihrer Karte innerhalb von 24 Stunden bei der Polizei an.
  • Es wird automatisch eine neue Karte bestellt.
  • Ihre neue Karte wird Ihnen nach Hause zugesandt (normale Bereitstellungsfrist beträgt fünf Bankarbeitstage).

Bewilligungsbedingungen

Die Ausgabe einer MasterCard Classic Karte ist an folgende Voraussetzungen gebunden:

 

Sie sind Inhaber oder Mitinhaber eines BNP Paribas Fortis-Sichtkontos.

Sie sind mindestens 18 Jahre alt.

 

 

Wenn Sie jünger sind, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen eine Karte beantragen, die an das Sichtkonto Ihrer Eltern gekoppelt ist.

 

Monatsbeitrag

Premium PackComfort Pack Hello 4 You
Alle Karten inbegriffenAlle Karten: 0,92 EUR

1. Karte im 1. Jahr: gebührenfrei*

 

Ab dem 2. Jahr zahlen Sie bis zum Alter von 25 Jahren die Hälfte: 0,92 EUR

 

Weitere Karte: 0,92 EUR

 

Die MasterCard Classic Karte wird nicht an Personen unter 18 Jahren ausgegeben.
 

*Wenn Sie Ihren 25. Geburtstag im Laufe des ersten Jahres feiern, zahlen Sie bis zum Erreichen des 25. Lebensjahres nichts.

 

Gebühren

  • Gebühr für Bargeldabhebungen an Geldautomaten:
    • Belgien und Eurozone
      1% des abgehobenen Betrags, mindestens jedoch 5 Euro.
    • Außerhalb der Eurozone

      Bearbeitungsgebühr: 3,5% des abgehobenen Betrags, mindestens jedoch 5 Euro.

      Wechselgebühr: 1,60 %.

 

  • Gebühr für Bezahlung in Geschäften:
    • Belgien und Eurozone
      Kostenlos 
    • Außerhalb der Eurozone
      Wechselgebühr: 1,60%.

 

Verfügungslimits

    Geldabhebungen an den Geldautomaten

 

Durch BCC herausgegebene Karten:620 EUR/4 Tage

 

    Monatliches Ausgabenlimit für Zahlungen und Geldabhebungen

 

Durch BCC herausgegebene Karten:2.500 EUR/Monat

 

Falls Sie Ihre Kreditkarten von Visa und MasterCard in den USA, bei amerikanischen Autoverleihfirmen und auf Kreuzfahrten unter amerikanischer Flagge verwenden wollen, müssen Sie diese ab dem 15. Januar 2014 zuvor für eine Nutzung in den USA freischalten lassen.

 

Warum diese striktere Sicherung?

In den USA, bei US-Autoverleihern und für Kreuzfahrten mit US-Schiffen ist vor allem der Magnetstreifen Ihrer Kreditkarte maßgeblich.

In Europa verlassen wir uns zum Schutz unserer Kartenzahlungen auf den PIN-Code. Daher ereignen sich die meisten Betrugsfälle mit Kreditkarten in den USA.

 

Um Ihre Karte gegen einen Missbrauch zu schützen, ist sie standardmäßig ab 15. Januar 2014 für eine Nutzung in den USA, bei US-Autoverleihern und für Kreuzfahrten mit US-Schiffen gesperrt.

 

Diese Einschränkung gilt nicht:

    • Für Kreditkartenzahlungen per Internet. Sie können Ihre Karte daher problemlos für Zahlungen in US-amerikanischen Webshops wie iTunes, Amazon.com usw. verwenden.
    • Bei einer Verwendung der Kreditkarten an Geldautomaten von Banken in den USA.

 

In welchen Fällen sollten Sie Ihre Karte unbedingt freischalten lassen?

    • Wenn Sie als Tourist oder geschäftlich in die USA reisen;
    • wenn Sie eine Kreuzfahrt unternehmen, sogar dann, wenn Ihr Schiff nicht in US-amerikanischen Gewässern fährt. Viele Kreuzfahrtschiffe fahren unter US-amerikanischer Flagge;
    • wenn Sie ein Auto mieten, auch in Europa. Viele Mietwagenzentralen sind US-Unternehmen, die ihre Kartenzahlungen über die USA abwickeln.

 

Die Freischaltung Ihrer Kreditkarte für die USA erfolgt problemlos.

Sie können Ihre Karte vorab (dies empfehlen wir) oder nach der Einreise in die USA freischalten lassen.

 

  • Vor Ihrer Abreise
    Beantragen Sie die Freischaltung Ihrer Karte für die kommenden drei Monate für eine Nutzung in den USA. Dies ist bis zu einem Arbeitstag vor Ihrer Abreise kostenlos möglich:
    • nach Vereinbarung eines Termins in Ihrer Zweigstelle;
    • per Telefon unter 02 261 11 11 (Mo. - Fr. 7 - 22 Uhr; Sa. 9 bis 17 Uhr);
    • mit de speziellen Antragsformular, falls Sie PC banking nutzen.

 

  • Nach Ihrer Einreise in die USA.

    Sie können Ihre Karte dort nachträglich freischalten lassen. Dazu heben Sie dort zuerst mit Ihrer Kreditkarte an einem Geldautomaten einer Bank Geld ab (Pin-Vorgang).
    Hinweis: Eine Barabhebung mit einer Kreditkarte kostet Sie vier Euro (Transaktionskosten).

 

Allgemeine Bedingungen gültig bis 14/04/2014 (pdf) Allgemeine Bedingungen gültig ab 15/04/2014 (pdf)MasterCard-Website (FR) Vorvertragliche Information (pdf) 


Alle Produktinformationen ausdrucken
 

Dies sollte Sie auch interessieren