Mit einem Kartenlesegerät anmelden

  1. Geben Sie auf dem PC banking-Anmeldebildschirm Ihre Kundennummer oder Benutzernummer ein.

    • Ihre Kundennummer besteht aus zehn Ziffern. Sie befindet sich in der Regel auf Ihrer Bankkarte. Falls dies nicht der Fall ist (z. B. bei älteren Karten), können Sie die Kundennummer über den Link „Nummer vergessen?“ auf dem Anmeldebildschirm abfragen.
    • Ihre Benutzernummer besteht aus sechs Ziffern oder dem Buchstaben E + sieben Ziffern. Sie finden sie in Ihrem PC banking-Vertrag.
  2. Wählen Sie „Kartenlesegerät“ als Sicherheitsmodul.
  3. Geben Sie die Nummer der BNP Paribas Fortis-Bankkarte ein, die Sie für Ihre Transaktionen in PC banking benutzen möchten. Diese Kartennummer besteht aus 17 Ziffern.
    Tipp: Kreuzen Sie die Option „Benutzerdaten auf diesem Computer speichern‟ an, um Ihre Kunden- oder Benutzernummer und Ihre Kartennummer nicht jedes Mal aufs Neue eingeben zu müssen.
  4. Stecken Sie die Bankkarte in Ihr Kartenlesegerät und betätigen Sie die rote M1-Taste.
  5. Auf dem PC banking-Anmeldebildschirm erscheint ein achtstelliger Code (die „CHALLENGE“). Geben Sie den Code in Ihr Kartenlesegerät ein und betätigen Sie die OK-Taste.
  6. Geben Sie sodann den Pincode Ihrer Bankkarte in Ihr Kartenlesegerät ein und bestätigen Sie mit der OK-Taste. Das Kartenlesegerät generiert dann für Sie eine elektronische Unterschrift: einen aus höchstens acht Ziffern bestehenden einmaligen Code. Die Kombination der elektronischen Unterschrift mit Ihrer Benutzer- oder Kundennummer und Ihrer Kartennummer sorgt dafür, dass Ihre PC banking-Sitzung optimal gesichert ist.
  7. Die elektronische Unterschrift erscheint auf dem Bildschirm Ihres Kartenlesegeräts unter dem Text „RESPONSE“. Geben Sie diese auf dem PC banking-Anmeldebildschirm ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Bestätigen“. Jetzt erhalten Sie Zugang zu PC banking.
  8. Geben Sie diese Zahl in das Eingabefeld auf dem Bildschirm ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigen. Jetzt sind Sie als BNP Paribas Fortis-Kunde angemeldet.

Schauen Sie sich auch unser Demovideo an

 

Anmerkung: Blinde und Sehbehinderte können über ihre Zweigstelle kostenlos ein spezielles Kartenlesegerät mit extra großen Tasten, einer deutlichen LCD-Anzeige und Sprachunterstützung erhalten. Weitere Informationen? Konsultieren Sie die Gebrauchsanweisungen „Mit einem Comfort Voice Kartenlesegerät anmelden“ Sprachsynthese (pdf) und  „Mit einem Comfort Voice Kartenlesegerät anmelden“ Großschriftdruck (pdf).

 

 

Zurück zu den "Häufig gestellten Fragen"