h4y_cur_acc

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN HELLO4YOU

(GÜLTIG AB 15.12.2013)

Die Allgemeinen Bedingungen Hello4You unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von BNP Paribas Fortis SA/NV und den Besonderen Bedingungen der vom Kunden gezeichneten Bankdienstleistungen.

Artikel 1: KONZEPTBESCHREIBUNG

1.1 Hello4You

Hello4You bezeichnet ein Paket mit folgenden kostenlosen Bankdienstleistungen für junge Kunden im Alter von 18 bis 27 Jahre:

  • Sichtkonto in EUR (nachfolgend „Referenzkonto“ genannt);
  • Verwaltungsgebühr Sichtkonto;
  • Verwaltungsgebühr Bankkarte;
  • Bankkarte mit den Dienstleistungen Bargeldabhebung, Bezahlen bei Händlern;
  • Onlineausgabe der Kontoauszüge;
  • 1 Individualisierung der Bankkarte jährlich;
  • 1 Ersatz für verlorene/gestohlene Karte jährlich;
  • 1 vorausbezahlte Zahlungskarte;
  • 1 Kreditkarte 'Classic': im ersten Jahr kostenlos, danach 50% Ermäßigung (nach Annahme);
  • Easy Banking;
  • PC banking;
  • Phone banking;
  • Zahlungen mit der Bankkarte in der Eurozone;
  • Bargeldabhebungen mit der Bankkarte in der Eurozone;
  • Bargeldabhebungen am Schalter der Zweigstellen von BNP Paribas Fortis;
  • 1 Hello4You Sparkonto;
  • Einfache europäische (SEPA) Papierüberweisungen (höchstens 50.000 EUR per Transaktion).

Die Bankdienstleistungen des Hello4You-Angebots müssen vom/von den Hello4You-Inhaber(n) beantragt werden und werden gewährt, wenn er/sie die entsprechenden Einräumungsbedingungen erfüllt/erfüllen.

Die nicht im Hello4You-Angebot enthaltenen Bankdienstleistungen können getrennt beantragt werden (sofern die Einräumungsbedingungen erfüllt werden) und werden zum normalen Tarif berechnet (in der Zweigstelle, beim Hello Team oder auf der Website der Bank erhältlich).

1.2 Hello4You-Inhaber

Der/Die Hello4You-Inhaber ist/sind der/die Inhaber des

Referenzkontos und muss/müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  •  natürliche Person(en) sein;
  • handlungsfähig sein;
  • volljährig sein (Mindestalter : 18 Jahre);
  • Höchstalter bei der Eröffnung: 27 Jahre und 9 Monate.
1.3 Referenzkonto

Das Referenzkonto muss folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sichtkonto in EUR für private Zwecke;
    • Höchstens 2 Inhaber;
    • Bei 2 Inhabern erteilen sich beide gegenseitig Vollmacht.
  • Der/die Inhaber ist/sind der/die einzige(n) Inhaber des Referenzkontos;
  • Das Konto darf kein Konto „bloßer Eigentümer“ sein;
  • Das Konto darf nicht mit einer eine Kontosperre bewirkenden Opposition belegt sein.

Artikel 2: PRODUKTDEFINITIONEN

Kommen für Hello4You in Betracht:

  • Verwaltungsgebühr: nur die Verwaltungsgebühr des Referenzkontos;
  • Bankkarte mit den Dienstleistungen Bargeldabhebung, Bezahlen bei Händlern: höchstens zwei an das Referenzkonto gekoppelte Karten, unabhängig von der Identität des Karteninhabers;
  • Verwaltungsgebühr der in Hello4You einbegriffenen Bankkarten;
  • Onlineausgabe der Kontoauszüge;
  • 1 vorausbezahlte Zahlungskarte;
  • 1 Kreditkarte 'Classic': erstes Jahr gratis, danach 50% Ermäßigung, höchstens zwei an das Referenzkonto gekoppelte Karten, unabhängig von der Identität des Karteninhabers;
  • Easy Banking : höchstens zwei Verträge auf den Namen des/der Hello4You-Inhaber(s);
  • PC banking: höchstens zwei Verträge auf den Namen des/der Hello4You-Inhaber(s) und alle Verträge auf den Namen eines Bevollmächtigten (Nichtinhaber) des Hello4You-Referenzkontos, wenn dies auch das Gebührenkonto des Vertrages ist;
  • Phone banking: höchstens zwei Verträge auf den Namen des/der Hello4You-Inhaber(s);
  • Zahlungen mit der Bankkarte in der Eurozone: an das Referenzkonto gekoppelt;
  • Bargeldabhebungen mit der Bankkarte in der Eurozone: vom Referenzkonto;
  • Bargeldabhebungen am Schalter: an das Referenzkonto gekoppelt;
  • Einfache europäische (SEPA) Papierüberweisungen (höchstens 50.000 EUR per Transaktion).
  • 1 Hello4You Sparkonto.

Artikel 3: Von wann (Beitritt) bis wann (Austritt) gelten die Hello4You-Vorteile?

  • Verwaltungsgebühr Sichtkonto
    • Bestehendes Konto: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
    • Neues Konto: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
  • Verwaltungsgebühr Bankkarte
    • Bestehender Service: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;

    • Neuer Service: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
  • Bankkarte mit den Dienstleistungen Bargeldabhebung, Bezahlen bei Händlern
    • Bestehender Service : vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
    • Neue Service : vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
  • Vorausbezahlte Zahlungskarte
    • Bestehender Service: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
    • Neuer Service: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
  • Kreditkarte 'Classic': im ersten Jahr kostenlos, danach 50% Ermäßigung
    • Bestehender Service: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
    • Neuer Service: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
  • PC banking / Easy Banking
    • Bestehender Service: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
    • Neuer Service: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
  • Phone banking: vom Monat nach dem Beitritt bis zum Ende des Austrittsmonats;
  • Zahlungen mit der Bankkarte in der Eurozone: vom Kalendertag nach dem Tag des Beitritts bis zum Tag des Austritts;
  • Bargeldabhebungen mit der Bankkarte in der Eurozone: vom Kalendertag nach dem Tag des Beitritts bis zum Tag des Austritts;
  • Bargeldabhebungen am Schalter: vom Kalendertag des Beitritts bis zum Tag des Austritts;
  • Einfache europäische Papierüberweisungen: vom Kalendertag des Beitritts bis zum Tag des Austritts.

Artikel 4: Monatsgebühr

Hello4You ist gebührenfrei.

Artikel 5: Beendigung der Mitgliedschaft

Unbeschadet der Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen endet die Hello4You-Mitgliedschaft wie folgt:

  • auf Antrag des/der Inhaber(s): jederzeit mittels einfacher Benachrichtigung der Zweigstelle oder des Hello Teams;
  • auf Initiative der Bank: wenn die Bedingungen in Bezug auf den/die Inhaber und das Referenzkonto (Art. 1.2 und 1.3) nicht mehr erfüllt sind, verliert/verlieren der/die Inhaber automatisch den Anspruch auf die spezifischen Tarifbedingungen von Hello4You.

Erreicht der Inhaber das 28. Lebensjahr, wird Hello4You automatisch in ein Produktpaket umgewandelt, das seinem Verhalten im Bereich der ihm von der Bank bereitgestellten Vertriebskanäle am ehesten entspricht. Der Inhaber wird mindestens zwei Monate vor seinem 28. Geburtstag über dieses Produktpaket informiert, um die Möglichkeit zu haben, während dieser Frist ein anderes als das empfohlene Produktpaket zu wählen. Bei zwei Inhabern erfolgt die Umwandlung beim 28. Geburtstag des jüngsten Inhabers.

Wird die private Nutzung des Referenzkontos (auf Initiative des/der Inhaber(s)) in eine gewerbliche Nutzung umgewandelt, wird dieses Konto automatisch in einen Pro Pack umgewandelt (sofern die Einräumungsbedingungen erfüllt werden).

Bei Beendigung der Mitgliedschaft bleiben alle Finanzdienstleistungen erhalten (vorbehaltlich des ausdrücklichen Antrags des/der Inhaber(s)) und gelten die Bedingungen für normale Kunden (oder Pro Pack-Kunden, siehe vorigen Absatz) (diese Bedingungen sind in der Zweigstelle oder beim Hello Team erhältlich).

Hello4You Vorvertragliche Information

1. Informationen zu BNP Paribas Fortis SA/NV

Hello4You ist ein Produkt von BNP Paribas Fortis SA/NV mit Gesellschaftssitz in 1000 Brüssel, Montagne du Parc 3/Warandeberg 3, RJP Brüssel, MwSt. BE 0403 199 702 und als Dienstleistungserbringer (im Folgenden „die Bank“) agierend.

BNP Paribas Fortis SA/NV unterliegt der Aufsicht der Belgischen Nationalbank (Boulevard de Berlaimont 14/Berlaimontlaan 14, 1000 Brüssel) sowie der Behörde für Finanzdienstleistungen und -märkte (FSMA; Rue du Congrès/Congresstraat 12-14, 1000 Brüssel) im Bereich des Anleger- und Verbraucherschutzes. BNP Paribas Fortis SA/NV ist als Versicherungsagent unter der FSMA Nr. 25879 A eingetragen.

2. Eigenschaften von Hello4You

Hello4You unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hello4You, die in Ihrer Zweigstelle, auf der Website von BNP Paribas Fortis SA/NV oder von Hellobank! erhältlich sind.

A. Angebotene Dienste

Hello4You bietet jungen Leuten zwischen 18 und 27 Jahren einschließlich die Möglichkeit, ihre wichtigsten Bankgeschäfte kostenlos zu erledigen und gleichzeitig von einer Vielzahl an weiteren Vorteilen zu profitieren.

Kostenlos inbegriffene Dienste:

  • Sichtkonto in EUR („ Referenzkonto “);
  • Verwaltung des Sichtkontos;
  • Bankkarte, mit der Geld abgehoben, Zahlungen geleistet genutzt werden kann;
  • Zahlungen mit der Bankkarte in der Eurozone;
  • Bargeldabhebungen mit der Bankkarte in der Eurozone;
  • Bargeldabhebungen am Schalter der Zweigstellen von BNP Paribas Fortis SA/NV;
  • Europäische Überweisung (SEPA) (höchstens 50 000 EUR per Transaktion);
  • eine Individualisierung der Bankkarte jährlich;
  • verlorene/gestohlene Karte wird einmal ersetzt (ein Ersatz im Jahr ist kostenlos); Easy Banking;
  • PC banking;
  • Phone banking;

Kontoauszüge werden kostenlos über die digitalen Kommunikationskanäle bereitgestellt.

Weitere Vorteile:

  • kostenlose vorausbezahlte Zahlungskarte;
  • eine kostenloses „Classic“ Kreditkarte im ersten Jahr, anschließend zum halben Preis (vorbehaltlich Einwilligung). Informationen über die Gebühren erhalten Sie in jeder Zweigstelle oder auf der Website von BNP Paribas Fortis SA/NV oder der Website von Hellobank!.
  • spezifisches Sparkonto (ab einem auf der Website der Bank mitgeteilten Datum: www.bnpparibasfortis.be)

Diese an Hello4You geknüpften Dienste müssen vom Kunden selbst beantragt werden. Der Antrag wird genehmigt, wenn die entsprechenden Vergabebedingungen erfüllt sind.

Die Bankdienstleistungen, die nicht im Hello4You-Angebot aufgeführt sind, wie die Kontoversicherung, müssen gesondert beantragt werden und werden nur dann genehmigt, wenn die jeweiligen Vergabebedingungen erfüllt sind. Diese Dienstleistungen werden zum normalen Tarif berechnet (die Gebührenordnung erhalten Sie in allen Zweigstellen oder auf www.bnpparibasfortis.be).

B. Modalitäten der Vergabe

Der/Die Inhaber von Hello4You muss/müssen folgende Bedingungen erfüllen. Er/Sie muss/müssen:

  • (eine) natürliche Person(en) sein;
  • handlungsfähig sein;
  • volljährig sein (Mindestalter:18 Jahre);

bei Vertragsabschluss Höchstens 27 Jahre und 9 Monate alt sein.

Das Referenzkonto von Hello4You muss folgende Bedingungen erfüllen :

  • Sichtkonto in EUR für private Zwecke;
  • höchstens zwei Inhaber;
  • bei zwei Inhabern haben sich diese gegenseitige Vollmachten zu erteilen;
  • Das Konto darf kein Konto im „ Nackteigentum “sein;

C. Gebühren und Zinssatz

Kostenloses Konto.

Zinssatz:

Hello4You Sollzinsen: 0,10% ab dem ersten EUR.

D. Laufzeit

Hello4You bleibt bis zum Erreichen des 28. Lebensjahres bestehen, es sei denn, die Vereinbarung wurde vorzeitig entweder auf Initiative des/der Inhaber(s) oder auf Veranlassung der Bank gekündigt.

Erreicht der/Erreichen die Inhaber das 28. Lebensjahr, wird Hello4You automatisch in ein Produktpaket umgewandelt, das den Gewohnheiten des/der Inhaber(s) im Bereich der ihm/ihnen von der Bank bereitgestellten Vertriebskanäle am ehesten entspricht.

Der/Die Inhaber erhält/erhalten zwei Monate vor seinem/ihrem 28. Geburtstag Informationen zu diesem Produktpaket, damit er/sie sich in diesem Zeitraum für ein anderes als das von der Bank angebotene Paket entscheiden kann/können. Bei einer Mitinhaberschaft erfolgt die Umwandlung, wenn der jüngste Mitinhaber 28 Jahre alt geworden ist.

3. Rücktrittsrecht – Kündigungsrecht

Rücktrittsrecht

Sie können von einem Hello4You-Vertrag kostenfrei und ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Sie können innerhalb von 14 Kalendertagen ab Kontoeröffnung per Einschreiben an BNP Paribas Fortis SA/NV, Montagne du Parc 3/Warandeberg 3, 1000 Brüssel, Belgien von diesem Recht Gebrauch machen.

. Wird dieses Rücktrittsrecht nicht wahrgenommen, bleibt Hello4You bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres bestehen.

Kündigungsrecht

Unbeschadet der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank kann Hello4You durch einfache Mitteilung des Kunden beendet werden. Des Weiteren büßt der Kunde automatisch sein Recht auf die Hello4You-Bedingungen ein, wenn die unter Punkt 2 beschriebenen Modalitäten der Vergabe nicht mehr erfüllt sind.

4. Anwendbares Recht – Gerichtsstand – Verschiedenes

Für Ihre Geschäftsbeziehungen mit der Bank, sowohl jene vor Eröffnung von Hello4You als auch jene, die sich aus der Eröffnung ergeben, gilt belgisches Recht.

Für alle rechtlichen Schritte bezüglich des Hello4You-Dienstes und dessen Erfüllung ist das gemäß Artikel 23 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von BNP Paribas Fortis SA/NV benannte Gericht anzurufen.

Alle Mitteilungen im Rahmen und/oder kraft der Eröffnung von Hello4You sind in der Sprache, die aus den Bankunterlagen hervorgeht, die bei der Aufnahme der Geschäftsbeziehungen erstellt wurden.

5. Gültigkeitsdauer der Informationen

Die Bank kann jederzeit die Eigenschaften, Bedingungen und anderen Modalitäten des vorgenannten Hello4You ändern. Wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, sind die Informationen hinsichtlich dieser Eigenschaften, Bedingungen und Modalitäten folglich ausschließlich an dem Datum gültig an dem sie erteilt wurden.

6. Beschwerden und Rechtsmittel

Beschwerden können der Bank über die Kundenzweigstelle, den Kundendienst oder das unter Hello-Team bzw. auf dem in PC banking oder dem Onlineportal der Bank verfügbaren Beschwerdeformular zugestellt werden.

Wenn die vorgeschlagene Lösung nicht zufriedenstellend ist, kann der Kunde dem Schlichtungsdienst der Bank eine schriftliche Beschwerde zukommen lassen. Diese richtet er an:

Beschwerdemanagement (1QA8D)
Montagne du Parc/Warandeberg 3
1000 Brüssel
Fax : +32 (0) 2 228 72 00

Sollte die von der Schlichtungsstelle der Bank vorgeschlagene Lösung den Kunden nicht zufriedenstellen, kann er als natürliche Person mit einer Beschwerde, die seine Privatangelegenheiten betrifft, den Streitfall der Schlichtungsstelle Banken – Kredit – Anlagen vorlegen, entweder mit einfachem Schreiben an nachstehend genannte Adresse oder über das auf dem Onlineportal verfügbare Beschwerdeformular.

OMBUDSFIN – Ombudsman in finanzielle Konflikte

North Gate II

Boulevard du Roi Albert II 8, bte 2
B-1000 Bruxelles
Fax : 02 545 77 79
E-Mail : ombudsman@ombudsfin.be
www.ombudsfin.be

Betrifft die Beschwerde einen Zahlungsdienst, kann diese schriftlich an folgende Anschrift gerichtet werden: Föderaler Öffentlicher

Dienst Wirtschaft, KMU, Mittelstand und Energie, Generaldirektion Kontrolle und Schlichtung, WTC III, Boulevard Simon Bolivar 30/Simon Bolivarlaan 30, 1000 Brüssel.