sav_acc

Vorteile

Entdecken Sie die Details

Steuervergüngstigung

Das Sparkonto bietet Privatpersonen erhebliche Steuerersparnisse, da die Zinserträge bis zu einer bestimmten Obergrenze vom Mobilienvorabzug befreit sind.
2013 gilt für natürliche Personen mit Wohnsitz in Belgien ein steuerlicher Zinsfreibetrag von 1.880 Euro pro Steuerpflichtigen.
Für Kontoinhaber, die verheiratet sind oder mit einem Partner gesetzlich zusammenleben, verdoppelt sich dieser Freibetrag.

Zinsen

Die Zinsen setzen sich folgendermaßen zusammen:

Hinweis:

Funktionsweise

Berechnung der Zinsen

Die Wertstellung ist das Datum, ab dem eine Geldeinlage zinsproduktiv wird bzw. nicht mehr verzinst wird. Eine Geldeinlage wird spätestens ab dem Kalendertag nach dem Datum der Einlage zinsproduktiv. Ab dem Tag der Abhebung endet die Verzinsung.

Abhebungen werden auf diejenigen Beträge angerechnet, deren Zinsperiode am kürzesten ist.

Kontovorgänge*

Der Gesetzgeber erlaubt nicht, dass ein Sparkonto wie ein Sichtkonto genutzt wird. Dennoch können damit eine Reihe von Vorgängen ausgeführt werden:

* Das geregelte Sparkonto ist aus dem Wunsch der Behörden entstanden, die Spartätigkeit der Privatpersonen mit Steuervergünstigungen zu fördern. Das Sparkonto muss folglich per Königlichem Erlass festgelegte deutliche Nutzungs‑ und Zinsberechnungsnormen erfüllen.

Kontoversicherung

Gegen eine geringe Gebühr können Sie für Ihr Jugendsparkonto eine Kontoversicherung abschließen. Bei einem Unfalltod zahlt die Versicherung dem Begünstigten einen Betrag in Höhe Ihres Kontoguthabens aus, es gelten hierfür Unter- und Obergrenzen pro Konto und Person. Weitere Informationen finden Sie in den "Allgemeinen Bedingungen der Kontoversicherung".

Die Kontoversicherung ersicherungsprodukt der AG Insurance AG, Bd E. Jacqmain 53/E. Jacqmainlaan 53, B-1000 Brüssel, RJP Brüssel, MwSt. BE 0404.494.849, im Angebot von BNP Paribas Fortis, Montagne du Parc/Warandeberg 3, B-1000 Brüssel, Eintrag unter der FSMA-Nummer 25.879 A, Versicherungsmakler der AG Insurance AG.