Flexinvest

Investments können kompliziert erscheinen. So kompliziert, dass dies Viele abhält, den Schritt vom herkömmlichen Sparen zum Anlegen zu wagen. Und so verzichten sie auf eine langfristig beträchtliche Zusatzrendite. Flexinvest macht damit Schluss, indem der Komfort des Sparens mit den Möglichkeiten, die Anlagen bieten, kombiniert wird.

 

Flexinvest ist die optimale Lösung, wenn Sie regelmäßig kleine Beträge anlegen möchten. Flexinvest passt sich so der Situation des Einzelnen an und stellt damit eine hervorragende Lösung dar, mit der Sie nach Ihren eigenen Möglichkeiten sparen, ob nun für das Studium Ihres Kindes oder Enkels oder aber mit Blick auf ein Zusatzeinkommen im Ruhestand. Langzeitstudien haben übrigens ergeben, dass Einzahlungen in zeitlich gestaffelte Fonds zu einer besseren Rendite und einer besseren Risikostreuung beitragen.

 

Schon ab 30 Euro pro Monat

Bei Eröffnung Ihres Flexinvest wählen Sie:

  • die Häufigkeit Ihrer Einzahlungen (monatlich, alle zwei Monate, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich),
  • den Betrag der regelmäßigen Einzahlungen (bereits ab 30 Euro pro Einzahlung möglich),
  • den Teilfonds der SICAV oder des gemeinschaftlichen Anlagefonds, in dem Sie anlegen möchten.

 

Größtmögliche Freiheit

Ihren Flexinvest können Sie beliebig anpassen für künftige Einzahlungen (den Betrag, die Häufigkeit, den Fonds, in den Sie anlegen möchten). Sooft Sie wollen und immer kostenlos.

Ihren Flexinvest können Sie jederzeit beenden. Ohne Kündigungsfrist sowie kostenlos. Darüber hinaus können Sie wann und wie immer Sie möchten über das angelegte Kapital verfügen.

 

Interessiert?

Flexinvest kann in Ihrer Zweigstelle oder über PC banking abgeschlossen werden.

 

Weitere Informationen

Broschüre Flexinvest (pdf)
 
Flexinvest

Drucken