Das Anderkonto „Insolvenzverwaltung” dient einzig dem Zweck, die Einkünfte Ihres Kunden zu gruppieren, bevor diese an die Gläubiger verteilt werden. Sie verwalten somit alle auf dem Konto eingehenden und ausgehenden Gelder.