24/12/2015

Ab dem 1. Januar 2016 gilt der automatische Austausch von Informationen. Sind Sie davon betroffen?
 

Mit dem automatischen Austausch von Informationen (offizielle Bezeichnung: AEOI, kurz für Automatic Exchange of Information) für steuerliche Zwecke will die OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) die grenzüberschreitende Steuerhinterziehung begrenzen.

Die AEOI fordert von den betroffenen Rechtsräumen (die europäische Union, einzelne Länder usw.), dass alle Finanzinstitute auf Ihrem Staatsgebiet prüfen, ob Einzelpersonen und juristische Personen, die bei Ihnen ein Konto besitzen oder eröffnen, einen Steuerwohnsitz in einem anderen Land haben, das der AEOI beigetreten ist.

 

Konkret: Stellt ein Finanzinstitut in Belgien fest, dass ein Kontoinhaber einen Steuerwohnsitz in einem andere Land hat, muss sie Informationen über die Konten an das belgische Finanzamt (ÖFD Finanzen) melden. Letzteres wird diese Informationen seinerseits an die Steuerbehörden des entsprechenden Landes weiterleiten.

  

Ein Beispiel:

  • Herr A wohnt in den Niederlanden, zahlt dort auch seine Steuern und hat ein Wertpapierdepot bei der Bank ABC in Belgien.
  • Die Bank ABC ist verpflichtet, dem belgischen Finanzamt die Daten über das Wertpapierdepot zu melden, das Herr A bei ihr besitzt.
  • Das belgische Finanzamt teilt dem niederländischen Finanzamt diese Daten über das Wertpapierdepot von Herrn A (Gebietsansässiger in den Niederlanden) bei Bank ABC in Belgien mit.

 

Praktisch

  • Belgien führt ebenso wie die anderen Länder der europäischen Union (mit Ausnahme von Österreich) die AEOI-Richtlinie ab dem 1. Januar 2016 ein.
  • Unsere Bank wird diese gesetzliche Verpflichtung zum automatischen Austausch von Informationen natürlich befolgen.
  • Zunächst werden wir die Richtlinie auf neue Kunden anwenden, die ein Konto eröffnen wollen, bzw. auf bestehende Kunden, die ein Wertpapierdepot eröffnen oder eine Finanzversicherung (z. B. Zweig 21/23-Versicherung) abschließen wollen.
  • Im Laufe des Jahres 2016 nehmen wir mit Personen Kontakt auf, die bereits Kunde bei uns sind und für welche die AEOI-Bestimmungen gelten.

Weitere Hintergrundinformationen und zusätzliche Details finden Sie in der Zusammenfassung (PDF) dieses Links:

Weitere Informationen über AEOI und ihre Anwendung