Visa Card - Tipps zur Sicherheit

Ihre Visa-Karte ist strikt personengebunden. Bitte beachten Sie die nachstehenden Empfehlungen ...

  • Führen Sie Ihre Kreditkarte immer bei sich oder bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf.
  • Unterschreiben Sie Ihre Kreditkarte sofort nach Erhalt auf der Rückseite. Sie vermeiden so, dass ein Dieb es an Ihrer Stelle tut.
  • Ihre Geheimzahl muss geheim bleiben: Teilen Sie sie also niemandem mit und schreiben Sie sie nirgends auf. Sie können den Geheimcode Ihrer Visa-Karte ändern und einen Code wählen, den Sie sich leicht merken können. Sie können Ihre Geheimzahl an jedem Geldautomaten in Belgien ändern.
  • Vernichten Sie die Karten, die Sie nicht mehr benötigten oder deren Fälligkeit abgelaufen ist.
  • Schützen Sie sich bei der Eingabe Ihrer Geheimzahl vor neugierigen Blicken.
  • Bewahren Sie Ihre Quittungen als Beleg einer Geldabhebung oder Zahlung auf. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Zahlungs- bzw. Kartenabrechnungen mithilfe von PC banking. Wenn Sie Unregelmäßigkeiten feststellen, benachrichtigen Sie umgehend Ihre Zweigstelle.
  • Lassen Sie Ihre Karte nicht aus den Augen, wenn Sie in einem Geschäft bezahlen.
  • Achten Sie darauf, dass man Ihnen Ihre Visa-Karte nach der Zahlung zurückgibt.
  • Ihre Karte wurde von einem Geldautomaten einbehalten? Dann lassen Sie sie schnellstmöglich sperren.
  • Überprüfen Sie im Ausland stets Betrag und Währung auf der Quittung einer Zahlung, bevor Sie diese bestätigen. Bestätigen Sie die Zahlung nicht, falls Sie mit dem Preis nicht einverstanden sind.