Wann muss ich eine Überweisung unterzeichnen?

 

Wenn Sie in Easy banking eine Überweisung an einen neuen Zahlungsempfänger eingeben, muss diese unterschrieben werden, außer wenn Sie die zulässige Obergrenze von 2500 EUR pro Woche überschreiten. Dies tun Sie mit einer M2-Unterschrift, die Sie über die blaue Taste Ihres Kartenlesers erhalten.

 

Achtung: Verwenden Sie die M2-Unterschrift (über die blaue Taste Ihres Kartenlesers) niemals, um sich anzumelden. Die M2-Unterschrift dient ausschließlich dazu, von Ihnen selbst veranlasste Vorgänge zu bestätigen.

 

 

Zurück zu den "Häufig gestellten Fragen"