Was geschieht, wenn ich eine falsche elektronische Unterschrift eingebe?

 

Wenn Sie eine falsche elektronische Unterschrift eingegeben haben, bleiben noch vier Versuche übrig. Nach fünf fehlgeschlagenen Versuchen wird der Zugriff auf Easy banking aus Sicherheitsgründen automatisch gesperrt. Auch Ihr Vertrag wird sofort ausgesetzt.

 

Sie können den Zugriff auf Easy banking per PC banking über den Link „Easy banking“ im linken Menü erneut aktivieren.

 

Zurück zu den "Häufig gestellten Fragen"