Was geschieht, wenn ein falsches Passwort eingegeben wird?

Wenn Sie ein falsches Passwort eingegeben haben, bleiben noch zwei Versuche. Nach drei falschen Passwörtern kann Easy banking nicht mehr benutzt werden. Ihr Vertrag wird dann von der Bank gesperrt. Sie können den Zugang über PC banking wieder freischalten.

 

Melden Sie sich bei PC banking an und klicken Sie dann im zweiten Menü links auf "Alle Funktionen". Wählen Sie unter dem Titel "Handy- und Telefondienste" den Menüpunkt "Ihren Easy banking-Vertrag verwalten".

 

Auch wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie über PC banking ein neues vorgeben.


Zurück zu den "Häufig gestellten Fragen"