Studium abgeschlossen? Das Diplom in der Tasche? Glückwunsch!

Demnächst mit dem Studium fertig? Dann melden Sie sich umgehend beim Arbeitsamt als Arbeitssuchender. So haben Sie nach der Anwartschaft Anspruch auf Arbeitslosengeld und sind sozialversichert (Rente, medizinische Versorgung usw.). Außerdem können Sie an Bewerbungstrainings und sonstigen Schulungen teilnehmen, um sich am Arbeitsmarkt besser profilieren zu können. Wer als Arbeitssuchender gemeldet ist, hat Anspruch auf Wegegelderstattung für Bewerbungsgespräche. Ein stets willkommener Zuschuss.

 

Online-Anmeldung als Arbeitssuchender:

 

Und die Krankenkasse?

  • Sind Sie als Arbeitssuchender unter 25 gemeldet? Dann sind Sie über die Krankenkasse Ihrer Eltern versichert.
  • Sind Sie als Arbeitssuchender über 25 gemeldet? Dann müssen Sie sich selbst um die Mitgliedschaft in einer Krankenkasse bemühen.
  • Auch wenn Sie Ihr Studium abgeschlossen haben und nicht als Arbeitssuchender gemeldet sind, müssen Sie sich selbst um die Mitgliedschaft in einer Krankenkasse bemühen. Sie sind dann nicht länger über die Krankenkasse der Eltern gedeckt.

 

Jobsuche

  • Verfassen Sie einen korrekten und attraktiven Lebenslauf.
  • Bereiten Sie das Bewerbungsgespräch gut vor.
  • Versenden Sie Spontanbewerbungen.
  • Besuchen Sie Jobbörsen. So schaffen Sie bei minimalem Zeitaufwand Kontakte zu zahlreichen Arbeitgebern.
  • Lesen Sie die Stellenangebote in Tageszeitungen und Regionalblättern.
  • Melden Sie sich bei Zeitarbeitsfirmen an.
  • Sprechen Sie mit Ihren Bekannten.
  • Bewerben Sie sich online. Besuchen Sie folgende Internetportale:

- www.adg.be

- www.leforem.be

- www.vdab.be

- www.actiris.be

- www.jobat.be

- www.vacature.com

- www.jobscareer.be

- www.stepstone.be

- www.monster.be

- www.jobstoday.be

- www.arbajob.be

 

 
Studium abgeschlossen? Das Diplom in der Tasche? Glückwunsch!

   

Drucken