Immobiliengebundene Finanzversicherung

Sie möchten in Immobilien investieren, ohne jedoch Ihre gesamten Ersparnisse in ein einziges Gebäude zu stecken. Ist das nicht ganz normal? Diversifizieren Sie Ihr Investment mit einer Immobilienlebensversicherung.

 

Was ist eine immobiliengebundene Finanzversicherung?

Die immobiliengebundene Finanzversicherung ist eine Lebensversicherung des Zweigs 23 (*). Sie investieren in ein Immobilienobjekt und können bei begrenztem Kapitaleinsatz Ihre Risiken streuen.

 

(*) Zweig 23: fondsgebundene Lebensversicherung, deren Rendite von der Kursentwicklung der Fonds abhängt. Keine garantierte Rendite.

 

Vorteile

  • Größere Risikostreuung gegenüber Einzelinvestments
  • Verwaltung durch Spezialisten.
 

 

 

 

Sprechen Sie mit unseren Private Bankern. Diese erteilen Ihnen gerne eine individuelle Auskunft und führen für Sie eine Simulationsrechnung durch.

 

  

Entdecken Sie die Details

Mit Fortis Life Real Estate Europe diversifizieren Sie Ihre Vermögensanlage innerhalb eines europaweit breit gestreuten Immobilienobjektangebots. Ihr Investment wird tagein, tagaus von unseren Spezialisten verwaltet, die prompt auf Marktentwicklungen reagieren und Marktchancen umgehend wahrnehmen können.

 

 

 

 

Die immobiliengebundene Finanzversicherung betrifft ein AG Insurance-Versicherungsprodukt, das von BNP Paribas Fortis vertrieben wird. AG Insurance sa, Bd. E. Jacqmain 53, B-1000 Bruxelles – RJP Brüssel – MwSt BE0404.494.849 – www.aginsurance.be.
BNP Paribas Fortis SA/NV, Montagne du Parc 3, B-1000 Brüssel – RJP Brüssel – MwSt BE0403.199.702, ist zugelassen unter FSMA-Nummer 25.879A als Versicherungsvermittler für AG Insurance sa.