Kontoversicherung

Bei einem Unfalltod könnten sich die nächsten Angehörigen unerwartet vor finanzielle Schwierigkeiten gestellt sehen. Diese Sorgen können Sie ihnen ersparen, indem Sie eine kontogebundene Lebensversicherung abschließen: Dabei wird ein vorab festgelegtes Kapital an Ihre Begünstigten ausgezahlt.  

Was ist eine Kontoversicherung?

Die Kontoversicherung ist eine an Ihr Sicht- oder Sparkonto gekoppelte Versicherung. Im Falle Ihres Unfalltodes zahlt die Versicherung Ihren Angehörigen einen Betrag in Höhe des Guthabens auf Ihrem Sicht- oder Sparkonto.

Vorteile

  • Sorgenfrei: Sie ersparen Ihren Angehörigen in dieser schweren Zeit weitere Sorgen.
  • Finanzielle Sicherheit: Der pro versichertes Konto garantierte Betrag beläuft sich auf mindestens 2.500 Euro, Obergrenze sind 50.000 Euro.
 

 

 

Sprechen Sie mit unseren Private Bankern. Diese erteilen Ihnen gerne eine individuelle Auskunft und führen für Sie eine Simulationsrechnung durch.

 

 

 

Dies betrifft ein AG Insurance-Versicherungsprodukt, das von BNP Paribas Fortis vertrieben wird.

AG Insurance sa – Bd E. Jacqmain 53, B-1000 Brüssel – RJP Brüssel – MwSt BE 0404.494.849 – www.aginsurance.be.
Versicherungsgesellschaft zugelassen unter Kodenummer 0079, unter Aufsicht der Belgischen Nationalbank, Boulevard de Berlaimont 14, 1000 Brüssel
BNP Paribas Fortis SA/NV, Montagne du Parc 3, B-1000 Brüssel – RJP Brüssel – MwSt BE 0403.199.702, ist zugelassen unter Nummer 25.879A bei der FSMA, Rue du Congrès 12-14, 1000 Brüssel und handelt als verbundener Versicherungsvermittler für AG Insurance sa.


Alle Produktinformationen ausdrucken