Kassenobligation

Sie möchten für Ihr Geld sowohl Sicherheit als auch eine angemessene Verzinsung. Kassenobligationen entsprechen diesem Anliegen.

Was sind Kassenobligationen?

Die Kassenobligation ist eine sichere Form der Vermögensanlage. Sie bietet eine Festlaufzeit mit konstantem, vorab festgelegtem Zinssatz. Sie wählen die Laufzeit selbst und können jederzeit zeichnen.

Vorteile

  • Sichere Vermögensanlage: konstante Zinsen während der gesamten Laufzeit
  • Keinerlei Wechselkursrisiko: Kassenobligationen werden in Euro begeben.
  • Kostengünstig: Kostenlose Verwahrung im Wertpapierdepot
 

Entdecken Sie die Details

Eine Kassenobligation ist eine permanent begebene stückelose Anleihe(*) der Bank BNP Paribas Fortis . Es gibt unterschiedliche Arten:  
  • Kassenobligation 1 bis 10 Jahre  
  • Kapitalisierungsbon (**) 1 bis 10 Jahre  

 

(*) Ein stückeloses Wertpapier ist ein Titel, der in ein Wertpapierdepot eingebucht wird und nicht in materieller Form erhältlich ist. Seit 1. Januar 2008 werden keine Inhaber-Kassenobligationen mehr ausgegeben.

(**) Der Kapitalisierungsbon ist eine Variante der Kassenobligation. Die gesamte Rendite wird erst bei Fälligkeit ausgezahlt. Die jährlichen Bruttozinsen sind ihrerseits erneut zinsproduktiv (sie werden "kapitalisiert").

 

WährungEUR
ZeichnungsbetragMindestbetrag 250 Euro, keine Obergrenze

 

Besteuerung

  • Gebietsansässige: Abgeltungssteuer;
  • Gebietsfremde: 0% Mobilienvorabzug, falls:
    • namentlich ausgestellt und in einem Wertpapierdepot geführt;
    • und Zertifikat Nr. III unterzeichnet wurde (dieses Zertifikat genügt für alle späteren Zeichnungen)
    • und unter Verzicht auf die Kapitalisierung der Zinsen.

Beispiel 1

Sie erwerben eine Kassenobligation von 2.500 Euro auf drei Jahre zu 3,00% brutto.

Sie erhalten jedes Jahr eine Bruttoverzinsung von 75 Euro (also 225 Euro für drei Jahre).

Bei Fälligkeit wird Ihnen das angelegte Kapital zurückgezahlt.

 

Beispiel 2

Sie erwerben einen Kapitalisierungsbon von 2.500 Euro auf drei Jahre zu 3,00% brutto.
Nach drei Jahren bekommen Sie Ihr Kapital von 2.500 Euro + die kapitalisierten Bruttozinsen von drei Jahren, also 231,82 Euro.

Geltende Zinssätze (pdf) Gebühren der wichtigsten Wertpapiergeschäfte (pdf)Allgemeine Bedingungen für Anlagedienste (pdf)


Alle Produktinformationen ausdrucken