Roll Over

Planen Sie über einen langen Zeitraum hinweg mehrere große Investitionen? Dann sollten Sie sich für einen Kredit mit kurzläufiger Verzinsung wählen.

Was ist ein Roll-over?

Der Roll-over-Kredit ist eine vereinfachte Kreditform zur mittel- und langfristigen Finanzierung größerer Investitionen. Die Finanzierung erstreckt sich über einen langen Zeitraum auf Grundlage von kurzläufigen Zinssätzen.

Vorteile

  • Günstige Verzinsung: Sie profitieren von den niedrigeren Kurzfristzinsen gegenüber den Zinsen für langläufige Kredite.
  • Flexibel: Sie selbst entscheiden, wann Sie die Vorschüsse in Anspruch nehmen und in welchen Intervallen Sie die Zinsen tilgen.
 

   

Entdecken Sie die Details

Ihr Unternehmen erfordert regelmäßig größere Investitionen. Sie möchten eine neues Gebäude kaufen? Oder eine andere Firma übernehmen? Anteile eines Wettbewerbers aufkaufen? Diese Investitionen sind für das Wachstum Ihres Unternehmen unverzichtbar. Und Sie benötigen hierzu erhebliche Mittel, ohne Ihre Flexibilität zu verlieren.

 

 

Der Roll-Over ist genau das, was Sie brauchen:

  • ein Kredit mit einer Kreditsumme von mindestens 250.000 Euro
  • vorab festgelegter Tilgungszeitraum zwischen mindestens zwei und höchstens fünfzehn Jahren
  • jederzeitige Inanspruchnahme von Vorschüssen
  • bei jeder Inanspruchnahme ein neuer Zinssatz
  • Sie tilgen anhand eines vorab vereinbarten Tilgungsplans.

 

 

So finanzieren Sie das Wachstums Ihres Unternehmen in völliger Unabhängigkeit.

 

 

Sie bestimmen selbst die Laufzeit und Höhe des Kreditbetrags. Sie entscheiden auch frei über die Intervalle der Vorschüsse. Der Zinssatz wird bei jeder Inanspruchnahme festgelegt und eingefroren.

 

Sie bestimmen darüber hinaus selbst, ob Sie diese Zinsen vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich zahlen.

Roll-Over Kredit in Höhe von 300.000 Euro und einer Laufzeit von 10 Jahren.
Der Betrag von 300.000 Euro wird in einem einzigen Vorschuss entnommen.
Die Rückzahlung erfolgt mit 39 Quartalstilgungen von 7.000 Euro und einer Quartalstilgung von 27.000 Euro.

 

Tilgungsplan

 

Fälligkeit 1. Quartal

 

  • Zinszahlung auf 300.000 Euro für den Zeitraum zwischen der Entnahme und dem Fälligkeitsdatum.
  • Inanspruchnahme eines Vorschusses von 293.000 Euro für drei Monate.

 

Fälligkeit 2. Quartal

 

  • Zinszahlung für einen Betrag von 293.000 Euro für den abgelaufenen Zeitraum.
  • Inanspruchnahme eines Vorschusses von 286.000 Euro für drei Monate.

 

Fälligkeit 39. Quartal

 

  • Zinszahlung auf 34.000 Euro für den abgelaufenen Zeitraum.
  • Inanspruchnahme eines Vorschusses von 27.000 Euro für drei Monate.

 

Fälligkeit 40. Quartal

 

  • Zinszahlung auf 27.000 Euro für den abgelaufenen Zeitraum.

 

Das Beispiel dient zu Informationszwecken und ist für die Bank nicht bindend.


Kreditgeber: BNP Paribas Fortis SA/NV, Montagne du Parc 3, B-1000 Brüssel – RJP Brüssel – MwSt BE0403.199.702. Vorbehaltlich der Annahme Ihres Antrags.

Alle Produktinformationen ausdrucken
 

Dies sollte Sie auch interessieren